Adventskalender Tag 6 (Samichlaustag!)

Nicht, dass wir etwa zu wenige NLA-Spielerinnen hätten, um die ganzen 24 Adventstage auszufüllen (…), aber der heutige Tag wird standesgemäss und brauchtumgetreu dem lieben Samichlaus gewidmet! Er hat sich dies redlich  verdient – macht er sich doch jährlich einmal die Mühe aus seinem tiefen Loch im Wald zu kriechen, um sich die hart und mit viel Fleiss erlernten Gedichte und Sprüche anzuhören und anschliessend seinen improvisierten Senf dazu zu geben.

Wie lautet sein Senf wohl dieses Jahr über die NLA-Truppe in der Bünder Hauptstadt?

Es sei ihm schon immer schwer gefallen, Kritik anzubringen, doch es sein nun mal sein Leistungsziel, das er bei der Stellenausschreibung gelesen habe und das er nun versuche durchzuziehen (schliesslich solle ihm ein Leistungsboni nicht durch die Lappen gehen!!). Nun zurück zur Sache – das diesjährige unverwechselbare junge NLA-Team habe einen ihm zu ähnlichen Gegenspieler in seinen Reihen.  Mit dem Zuzug von «Dumbledore alias Dumbi» (ihre Eltern nennen sie teilweise auch Chiara Gredig) sei ihm kein grosser Dienst erwiesen worden – er fühle sich von deren Superkräften bedroht. Zudem gebe oftmals die Vergesslichkeit der einten oder andern Akteurin zu denken – der Betrag, der die Strichlistebereits zum jetzigen Zeitpunkt enthalte, sei ihm definitiv etwas gar zu hoch…zu guter Letzt appelliert er auch an die Ämtli-Trägerinnen…

…künftig wird es IMMER Musik haben in der Garderobe (das bedeutet: Radio UND Kabel sind dabei)!

…künftig werden die Bälle nicht mehr im Auto oder in der Halle vergessen!

…künftig werden mehr als 5 Stück von der einen Farbensorte der Überzieher dem Training beiwohnen!

Bereits auf dem Turnhallenabsatz macht er nochmals kehrt und fügt an «werden meine Forderungen nicht umgesetzt, dann werd ich eure Strichliste einsacken und das nächste Jahr auf den Malediven verbringen – Happy Samichlaus».

Headerbild: http://www.swisslinked.com