Interview mit Chiara Gredig

playerLiebe Chiara. Zuerst nochmals herzliche Gratulation zu deiner Nomination für die U19 WM. Diese Woche geht es bereits los. Was erwartest du von den kommenden Tagen?

  • Vielen Dank! Ich freue mich sehr auf die kommende Woche und erwarte dass das ganze Team bereit ist alles zu geben damit wir eine erfolgreiche WM bestreiten können.

Letztes Wochenende habt ihr euch nochmals speziell dem Team Building gewidmet. Was habt ihr dabei alles erlebt?

  • Wir waren in Meiringen im Berner Oberland in einer Berghütte. Speziell daran war, dass wir weder Strom, Handyempfang noch warmes Wasser hatten. So war das Team ganz unter sich und man lernte sich nochmals von einer anderen Seite kennen. Wir vertreibten die Zeit mit Teambuildingsspielen, einem Spaziergang oder mit Theorieinputs.

Was ist deine Rolle im Team? Fühlst du dich wohl?

  • Da ich zu den “Dienstälteren” gehöre habe ich eine Position mit Verantwortung. Ich denke meine Rolle besteht darin, die Jungen mitzureisen und ihnen Sicherheit zu geben. Im Team selbst fühle ich mich sehr wohl, es gibt keine Streitigkeiten und wir sind zu einer kleinen “grossen” Familie zusammengewachsen.

Welche Ziele habt ihr euch für die WM gesteckt? Was wollt ihr erreichen?

  • Unser Ziel ist es das Sonnstagsspiel zu gewinnen. Jedoch werden wir bestimmt Spiel für Spiel nehmen und immer alles geben.

Vielen Dank und viel Erfolg & Spass an der WM!

Teambild-U19-highresolutionQuelle Bilder: swissunihockey

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s